Das neue Ferienspieleprogramm ist da.

In diesem Jahr wird das Ferienspieleprogramm nicht wie gewohnt per Postwurfsendung an alle Haushalte, sondern über unsere kommunalen Einrichtungen an die Kinder in der Gemeinde verteilt. Des Weiteren ist das Programm hier und im Rathaus erhältlich.

Zur nächsten Gemeinderatssitzung am Dienstag, 26. Juni 2018 ab 19:00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses laden wir herzlich ein.

Tagesordnung:

1.

Mitteilungen

2.

Bürgerfragestunde

3.

Vorlage von Baugesuchen

3.1.

Flst.Nr. 330, Gemarkung Deggenhausen, Zur Alten Schmiede 1 - Bauvoranfrage zur Errichtung eines Wohnhauses

4.

Erweiterung und grundlegende Sanierung des  Kindergartens Untersiggingen - Vergaben der Gewerke Maler, Gipser, Estrich, Türen und Zargen, Sonnenschutz, Fußboden und Fliesen

5.

Fortschreibung des Mietspiegels

6.

Verwaltungsangelegenheiten

7.

Anträge

gez.

Fabian Meschenmoser

Bürgermeister

Hinweise zur Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am 26.06.2018

Erweiterung und grundlegende Sanierung des Kindergartens Untersiggingen - Vergaben der Gewerke Maler, Gipser, Estrich, Türen und Zargen, Sonnenschutz, Fußboden und Fliesen

Für die Erweiterung und grundlegende Sanierung des Kindergartens Untersiggingen wurden bereits einige Gewerke ausgeschrieben und vom Gemeinderat vergeben. Nun wurden sieben weitere Gewerke ausgeschrieben. Die Submission hierzu fand bereits statt und in der Sitzung soll die Vergabe an die einzelnen Firmen beschlossen werden.

Fortschreibung des Mietspiegels

Mietspiegel sind im Abstand von zwei Jahren der aktuellen Marktentwicklung anzupassen, um den Status „qualifiziert“ zu behalten. Ohne aufwändige Haushaltsbefragungen konnte die Fortschreibung auf Basis der Entwicklung des vom Statistischen Bundesamt ermittelten Preisindexes für die Lebenshaltung aller privaten Haushalte in Deutschland vorgenommen werden. Durch die Fortschreibung des Mietspiegels erhöht sich die durchschnittliche Nettomiete, unabhängig von allen Wohnwertmerkmalen, von 6,37 EUR/m² auf 6,62 EUR/m². Nach Beschlussfassung durch den Gemeinderat kann der fortgeschriebene Mietspiegel zum 1. August 2018 seine Gültigkeit erlangen.

In der Zeit von 04.06.2018 bis 29.06.2018, wird der St. Georgsweg von Grund auf (Vollausbau) erneuert. Währenddessen sind leider kein Anliegerverkehr sowie keine Zufahrt zu den Grundstücken und der Kirche möglich. Wir bitten Sie deshalb, die Autos außerhalb des Baustellenbereiches zu parken und die Mülltonnen/Gelbe Säcke an die Linzgaustraße zu stellen.

Sofern noch Fragen bestehen, stehen wir Ihnen gerne unter 07555/9200-30 zur Verfügung. Wir bitten alle betroffenen Anlieger für die Unannehmlichkeiten um Verständnis.

Zum Seitenanfang