Die Arbeiten zur Erneuerung der Wasserleitung und das Verlegen der Gas- und Breitbandinfrastruktur in Limpach kommen zügig voran. Im Riedleweg und im Reuteweg sind die Hauptleitungen bereits im Boden. In der KW 34 werden die Arbeiten urlaubsbedingt eine Woche ruhen. Anschließend, ab dem 28.08.2017, soll mit dem Verlegen der Hauptleitungen in der Linzgaustraße begonnen werden. Um einen zügigen und reibungslosen Ablauf der Arbeiten zu gewährleisten, muss die Linzgaustraße in dieser Zeit für den Durchgangsverkehr komplett gesperrt werden – voraussichtlich zwei Wochen. Die Anlieger können selbstverständlich, je nach Fortschritt der Arbeiten, entweder von Wattenberg oder von Azenweiler her zufahren.

Wir bitten alle Anlieger um Verständnis, dass es im Zuge dieser Baumaßnahme zu Einschränkungen und Behinderungen kommen kann. Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne jederzeit unter 07555/9200-30 zur Verfügung.


Zum Seitenanfang