Am 02. Oktober 2017 gab die Firma Kneissler Brüniertechnik den Startschuss für die im Förderverein Deggenhausertal ins Leben gerufene Aktion „Betriebe im Deggenhausertal“. Der Geschäftsführer Adolf Stecher gab in einer eineinhalbstündigen Führung sein Wissen und seine jahrelange Erfahrung zum Besten. Obwohl das Brünieren und Phosphartieren eine chemische Behandlung ist, liegt es dem famliengeführten Betrieb am Herzen, den Umweltschutz ernst zu nehmen. Die bewegte Geschichte der Firma hat die ganze Veranstaltung abgerundet. Die Besuchergruppe war sichtlich beeindruckt von dem nachhaltigen Konzept der Firma Kneissler Brüniertechnik und freut sich schon auf die nächste Betriebsbesichtigung bei einem Betrieb im Deggenhausertal.

Zum Seitenanfang