FerienbetreuungFERIENBETREUUNG IN DEN OSTERFERIEN
für Kinder im Alter 6 bis 10 Jahren

Auch in diesem Jahr bietet die Gemeinde Deggenhausertal in Kooperation mit dem Familientreff eine Ferienbetreuung in den Osterferien an:

 

Montag, 26. März bis Freitag, 06. April 2018
(außer an den Feiertagen)

 

07.30 Uhr bis 13.30 Uhr

 

Mit diesem Anmeldeformular können Eltern jetzt ihre Kinder wochenweise mit dem Wissen anmelden, dass diese von 7.30 bis 13.30 Uhr gut betreut werden. Im Freispiel wird die Ankommzeit bis 8.00 Uhr nach Lust und Laune genutzt. Die Betreuungsfachkräfte halten für die Kinder ein buntes Programm aus Basteln, Ausflügen, Toben im Freien und ganz viel Spielen bereit.

 

Die Ferienbetreuung ist für alle Kinder der Gemeinde gedacht. Hier haben Sie, liebe Eltern, die Möglichkeit einer Entlastung und ihre Kinder den Spaß mit anderen Kindern Ferien aktiv zu erleben. 

 

Hinweis: Die Anmeldung für die Ferienbetreuung in den Sommerferien (20.08. bis 07.09.2018) wird zu einem späteren Zeitpunkt im Gemeindeblatt erscheinen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Kinder!

 

________________________

Ferienbetreuungszeit:              Mo bis Fr, 07.30 bis 13.30 Uhr

Ort:                                           Nebengebäude der Grundschule

Kosten:                                     8,- EUR / pro Tag

Ansprechpartner bei Fragen:   
Treffleitung Gabriela Strack 0159/04204255 und Anita Russ 07555/929133

 ________________________

 

 

Gemeinderatssitzung

Zur nächsten Gemeinderatssitzung am Dienstag, 20. Februar 2018 ab 19:00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses laden wir herzlich ein.

Tagesordnung:

1. Mitteilungen

2. Bürgerfragestunde

3. Vorlage von Baugesuchen

3.1. Flst.Nr. 510, Gemarkung Homberg, Wattenberg 14 a - Abbruch eines Teilgebäudes und Neubau/Anbau eines Wohnhauses

3.2. Flst.Nr. 614/1 und 614/4, Gemarkung Wittenhofen, Zeppelinstraße 3 - Errichtung eines Lagers und Maschinenraum zwischen zwei bestehenden Gebäuden

3.3. Flst.Nr. 21/7, Gemarkung Deggenhausen, Zur alten Mühle 10 - Erstellung eines Einfamilienhauses mit Garage

3.4. Flst.Nr. 151/1, Gemarkung Roggenbeuren, Urnauerweg 10 - Anbau an das vorh.  Geräte- und Garagengebäude und Einbau einer zusätzlichen Wohnung

3.5. Flst.Nr. 263/4, Gemarkung Homberg, Azenweiler 3 - Neubau eines Wohnhauses und Neuberechnung des Emissionskreises (Bauvoranfrage)

3.6. Flst.Nr. 714, Gemarkung Wittenhofen, Mennwangen 16 - Errichtung einer Holzhalle zur Heu- und Strohlagerung

4. Vorstellung der Kindergartenfachberatung mit Beschlussfassung

5. Haushalt 2018 – Einbringung und Vorstellung des Ergebnis- und Finanzhaushalts

6. Verwaltungsangelegenheiten

7. Anträge

gez.

Fabian Meschenmoser

Bürgermeister

Hinweise zur Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am 20.02.2018

Vorstellung der Kindergartenfachberatung

Seit Herbst 2017 bietet das Landratsamt eine Kindergartenfachberatung an. Aufgaben dieser Fachberatung sind beispielsweise die Unterstützung bei pädagogischen Fragen, bei Personalfragen der Organisationsberatung oder bei der Schaffung einheitlicher Strukturen. Frau Horneffer vom Landratsamt Bodenseekreis wird in der Sitzung genauer erläutern, wie eine Zusammenarbeit zwischen Kindergartenfachberatung und Träger bzw. Einrichtung aussehen kann.

Haushalt 2018 – Einbringung und Vorstellung des Ergebnis- und Finanzhaushalts

Der Gemeinderat berät über den diesjährigen Haushaltsentwurf, der erstmals nach dem Neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesen-NKHR aufgestellt wird. Der Gemeinderat hat am 23.06.2015 beschlossen zum 01.01.2018 auf das neue Recht umzusteigen und die bisher geltend Kameralistik abzulösen.

Im vergangenen Jahr haben uns viele ungarische Freunde in Deggenhausertal besucht und wir konnten das 25-jährige Partnerschaftsjubiläum feiern. Bereits bei dieser Begegnung wurde von einem Gegenbesuch gesprochen. Nun hat uns die offizielle Einladung aus Ungarn erreicht. Frau Bürgermeisterin Judit Stalter hat uns in der Zeit von

Donnerstag, 07.06.2018 bis Montag, 11.06.2018

nach Tschasartet eingeladen.

Sie würde sich sehr freuen, wenn viele Bürgerinnen und Bürger der Einladung folgen würden. Sehr gerne nehmen wir diese Einladung an und möchten mit einer Delegation unsere Partnergemeinde besuchen und bei genügend Interesse auch einen Bus chartern.

Sofern Sie Interesse haben, an der Partnerschaftsfeier im oben genannten Zeitraum teilzunehmen, melden Sie sich bitte bis 11.03.2018 telefonisch unter 07555/92000 (Rathaus) oder unter 07555/929040 (Partnerschaftsbeauftragte Sigrid Krause).

Bilder MB 2

Zum Seitenanfang